Müssen wir Flüchtlingen Entschädigung nachzahlen?

 

Dass beim Ansturm von Flüchtlingen auf Österreich im vergangenen Jahr nicht alle versorgt werden konnten, widerspricht dem Anspruch auf Grundversorgung. Den Asylwerbern gebühren Sach-…

AMS erhält erweiterten Zugriff auf Melderegister

Maßnahme soll missbräuchliche Inanspruchnahme von Leistungen erschweren, Fokus auf Grenzgänger und Notstandshilfe

AMS SpionageWien – Das Arbeitsmarktservice (AMS) bekommt im Kampf gegen Missbrauch einen erweiterten Zugriff…

AMS zahlt Mann pro Tag 1,93 Euro

 

Nach dem bewegenden "Heute"-Bericht über den arbeitlosen Burgenländer Werner A. (53), der nach gesundheitlichen Problemen nun nur mehr 57,90 Euro Notstandshilfe monatlich erhält, geht ein Aufschrei durch das

Jagd auf AMS-Stempler Verfahren eingeleitet

Dass die Wirtschaftskammer Daten von vermeintlichen Jobverweigerern sammeln will, hat jetzt Konsequenzen

Bereits seit Juni rufen Bezirksstellen der Wirtschaftskammer (WK) Oberösterreich Mitglieder auf, ihr scheinbar unwillige Jobwerber zu melden. Die WK Tirol…

AMS-Mitarbeiter Es gibt viel mehr miese Tricks

Insider weiß: AMS-Stammkunden tricksen übel. 

Ein "Heute"-Leser brachte die derzeitige Lage am Jobmarkt auf den Punkt: "Wer in Österreich noch arbeitet, ist blöd." Nun meldet sich ein AMS-Mitarbeiter zu Wort – und packt aus.

Stefan S.*…

AMS-Stammkunde packt aus Wer 38 Stunden arbeitet, ist blöd

Markus F.: "Kein Ansporn zum Arbeiten" 

Markus F. schuftete jahrelang hart. Erst als Fleischer, dann als Arbeiter. Am Monatsende blieben dennoch kaum mehr als 1.100 Euro über. Nun hat er einen Mini-Job, AMS-Geld und lebt besser denn je.

"Wer in Österreich noch arbeitet, ist…

Kritik am System Wer in Österreich noch arbeitet, ist dumm

In Österreich lebt man anscheinend besser, ohne zu arbeiten. Warum das so ist, erklärt ein 29-jähriger Niederösterreicher der Zeitung "Heute". Der dreifache Vater meint sogar, er wäre "dumm" wenn er noch 40-Stunden arbeiten würde.

„Wer in Österreich noch arbeitet, ist dumm“, sagt ein 29-jähriger Niederösterreicher der Zeitung 

AMS Gesetz gegen Menschenwürde

Mit Gesetz gegen Menschenwürde? Senat 10 des VwGH kürzt Mindestsicherung bei Lebensgemeinschaft, auch wenn der Lebensgefährte nichts beitragen kann

„Wer…

AMS Skandalurteil: Verwaltungsgerichtshof

Auch in Oberösterreich Kammer bläst zur Jagd auf Job-Verweigerer

Trotz Kritik: Wie in Tirol ruft auch die Wirtschaftskammer OÖ auf, unwillige Bewerber zu melden.

Ein Newsletter, den Bezirksstellen der Wirtschaftskammer (WK) Tirol zuletzt an ihre Mitglieder verschickt haben, hat bei einigen Empfängern für Stirnrunzeln gesorgt.…